carIT-Kongress 2015: Martina Koederitz (Bitkom) über die Zukunft des Connected Car

Von pr-gateway Fr, 21/08/2015 - 15:02

Der Weg in die digitale Zukunft ist vorgezeichnet: Es geht dabei nicht mehr darum, ob etwas vernetzt wird, sondern nur um das Wann und das Ausmaß. Das Internet der Dinge ist einer der bedeutendsten Treiber der Digitalisierung. Auch Fahrzeuge sind davon erfasst. Oder werden sie erst noch davon erfasst? Und was haben die Fahrer und Hersteller davon? Dies sind einige der Fragen, mit denen sich Martina Koederitz, Mitglied des Präsidiums beim Bitkom, in ihrem Vortrag auf dem carIT-Kongress 2015 beschäftigen wird. Sie stellt klar: Erst wenn Connectivity nicht mehr nur als Sonderausstattung verstanden wird, sondern von Anfang an mitgedacht wird, ist Vernetzung tatsächlich Realität.

Auf dem Entscheidergipfel der Auto- und IT-Industrie am 23. September 2015 im Rahmen der IAA in Frankfurt sprechen zudem folgende Top-Referenten:

- Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands, Audi AG
- Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie
- Christoph Grote, Bereichsleiter Forschung, Neue Technologien, Innovationen, BMW Group
- Dr. Stefan Bratzel, Director Center of Automotive Management (CAM)
- Andreas Mai, Director Smart Connected Vehicles, Cisco Systems
- Stephan Steinhauer, Leiter "Mercedes connect me", Daimler AG
- Wieland Holfelder, Leiter Google Entwicklungszentrum, Google Germany
- Martin Risau, Senior Vice President HP Enterprise Services
- Matthias Wissmann, Präsident Verband der Automobilindustrie (VDA)
- Philipp Schröder, Country Director Deutschland & Österreich, Tesla
- Volkmar Tanneberger, Leiter Elektrik/Elektronik-Entwicklung, Volkswagen AG
- Axel Schmidt, Managing Director - Automotive Industry Accenture
- Bernd Herold, Associated Partner MHP - A Porsche Company

Der carIT-Kongress ist mit 500 Teilnehmern die größte Veranstaltung zum Top-Thema der Branche. Kooperationspartner sind der Verband der Automobilindustrie (VDA) und der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom). Interessierte können sich hier für den Kongress registrieren.

Die Automobilindustrie ist die anspruchsvollste Branche der Welt. Die Informationstechnologie ist der Nervenstrang der Branche. automotiveIT und carIT berichten aus der Branche für die Branche und wurden als Fachmedium des Jahres ausgezeichnet oder nominiert.

Kontakt
Media-Manufaktur GmbH
Dominik Ortlepp
Liebigstr. 2
30982 Pattensen
05101-99039-60
ortlepp@automotiveit.eu
http://www.automotiveIT.eu

Dieser Beitrag wurde hier eingestellt von:
Adenion GmbH
Die ADENION GmbH bietet innovative Online-Dienste an, um Unternehmen, Organisationen und Agenturen zu unterstützen, diese neuen Herausforderungen zu meistern. Mit der wachsenden Bedeutung der Social ...
Mehr Infos ...
Copyright 2013 by Tourismus-News