Freizeitparks werden immer beliebter

Von pr-gateway Fr, 06/04/2018 - 15:43

Freizeitparks erfreuen sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit. Vor allem bei Familien ist ein Ausflug in einen der zahlreichen Themenparks in Deutschland und den Nachbarländern für ein verlängertes Wochenende oder in Kombination mit einem Familienurlaub äußerst populär. Nadja Schotte, Head of Category Management City Breaks & Domestic Travel Thomas Cook, berichtet im Interview über aktuelle Trends, neue Attraktionen und gibt persönliche Empfehlungen für einen Parkbesuch.

Welche Themen- und Freizeitparks sind besonders beliebt?
In Deutschland gehören der Europa-Park in Rust, das Phantasialand bei Köln und das Legoland Deutschland in Günzburg zu den am stärksten nachgefragten Freizeitparks. Zu den wohl bekanntesten und beliebtesten Themenparks im Ausland zählt das Disneyland in Paris. Neben Übernachtungsmöglichkeiten im Park selbst, gibt es auch in der Nähe des Parks tolle Familienhotels, wie beispielsweise das erst 2017 eröffnete Villages Nature Paris, das bei unseren Neckermann Gästen großen Zuspruch findet. Die Anlage ist nach einem einzigartigen ökologischem Konzept gestaltet und bietet neben einem außergewöhnlichen Design eine vielfältige Auswahl an Freizeit-, Sport-, Wellness-, Unterhaltungs-, Kinder- und Familienangeboten. Neben dem Disneyland zählen der in Spanien an der Costa Dorada gelegene Freizeitpark PortAventura World sowie das Legoland in Billund in Dänemark zu den Favoriten unserer Kunden.

Wie lange werden Themenparks besucht und von wem?
Die Themenparks werden hauptsächlich übers Wochenende, von Freitag bis Sonntag, gebucht. Sie sind ein ideales Kurzreisen-Ziel und profitieren in dieser Hinsicht auch vom aktuellen Trend, sich öfter mal eine kurze Auszeit zu gönnen. Gäste, die Freizeitparks im Ausland besuchen, kombinieren den Aufenthalt dort oftmals auch mit einer Städtereise. Ein Besuch im Disneyland Paris lässt sich wunderbar mit Sightseeing verbinden. Der Freizeitpark PortAventura World lässt sich prima mit Barcelona kombinieren oder aber auch mit einem Badeaufenthalt in Salou, um nach all der Action noch mal ein wenig auszuspannen. Vorrangig besuchen vor allem Familien Freizeitparks, aber auch Paare ohne Kinder oder Gruppen junger Erwachsene verbringen dort gerne ein abwechslungsreiches Wochenende. Schließlich bieten die Parks abwechslungsreiche Attraktionen für Adrenalin-Fans jeden Alters.

Glauben Sie, die große Nachfrage nach Themenparks hält auch in Zukunft weiter an?
Davon gehe ich ganz stark aus. Die Parks lassen sich immer wieder was Neues einfallen und bieten immer neue und noch spektakulärere Attraktionen. Für Ende 2019 plant der Europa-Park Rust zum Beispiel einen der größten Wasser-Erlebnisparks Europas und ein zusätzliches Themenhotel - man darf also gespannt sein.

Was sind Ihrer Meinung nach Dos and Dont"s bei einem Parkbesuch?
Der Parkbesuch sollte unbedingt gut geplant sein. Ich empfehle, die Hauptattraktionen auf die Vormittagsstunden zu legen, denn meistens sind die Wartezeiten dann noch kürzer als zur Mittagszeit. Für den Europa-Park Rust bieten wir außerdem ein VIP-Ticket, das ich sehr empfehle: Für Kunden, die ihren Parkbesuch über Neckermann Reisen buchen, ist der Einlass in den Park 30 Minuten vor der offiziellen Öffnung inklusive. Generell sollten sich Besucher nicht zu viele Attraktionen an einem Tag vornehmen, gerade nicht in großen Parks, und auch mal die ein oder andere Pause einplanen.

Welcher ist Ihr persönlicher Freizeitpark-Tipp?
Mein persönlicher Tipp ist der Europa-Park Rust. Der bietet jede Menge spannende Attraktionen aber auch viele tolle Unterhaltungs- oder Freizeitaktivitäten für Achterbahn-Muffel, wie Wellness, professionelle Shows oder 4D-Kinobesuche. Mein Geheimtipp für eine außergewöhnliche Party-Nacht oder auch Junggesellenabschiede sind die exklusiven "Night.Beat.Angels"-Clubbing-Events im Europa Park. Hier heizen Tänzerinnen und Artisten mit einer atemberaubenden Show, begleitet von Lichtprojektionen und Feuereffekten, dem Publikum zur Musik des DJs ein.

Welche Neuigkeiten gibt es für 2018?
In den Parks gibt es ständig neue Attraktionen, Themenbereiche, Shows, Restaurants und Hotels. Auch 2018 sind viele neue Highlights dabei. Im Legoland Günzburg erwartet die Besucher das neu erbaute Themenhotel "Pirateninsel", das mit dem kreativen Design für sich schon eine Attraktion darstellt. Der Europa-Park Rust widmet sich dieses Jahr ganz seinem Nachbarland Frankreich: Nach umfassender Modernisierung dürfen sich die Besucher auf einen umgestalteten französischen Themenbereich freuen, besonders auf den "Eurosat CanCan Coaster" mit VR-Animation. Im Phantasialand ist die neue Themenwelt "Klugheim" mit den zwei einzigartigen Achterbahnen "Taron" und "Raik" entstanden. "Taron" ist der schnellste und in seiner Bauart längste Multi-Launch-Coaster der Welt mit zwei Katapult-Starts. Der aufwendig gestaltete Zug wurde eigens für das Phantasialand nach dessen Wünschen konstruiert und ist in seiner ganzen Bauweise einzigartig. Der Family-Boomerang "Raik" ist der schnellste und längste Family-Boomerang seiner Art und bietet als Besonderheit eine Vorwärts- und eine Rückwärtsfahrt. Das Legoland Billund startet 2018 in seine 50. Saison. Die neue Achterbahn "Flying Eagle" stürzt aus elf Metern Höhe hinab und braust mit Höchstgeschwindigkeit an den Lego-Tieren der Prärie vorbei. Für Familien, die den Freizeitparkbesuch mit einem erholsamen Urlaub in Dänemark verbinden möchten, empfehle ich das nur ca. 50 km vom Legoland in Billund entfernt liegende Dancamps Trelde Ns (drei Sterne), das wir bei Neckermann Reisen neu im Programm haben. Dieser neue Campingplatz mit 32 Holzbungalows für sechs Personen liegt direkt an den Klippen und am Strand. Ein besonderes Highlight der Anlage ist das Freibad mit Rutsche.

Neckermann Reisen-Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.neckermann-reisen.de, bei angebundenen Internet-Portalen sowie beim telefonischen Kundenservice unter 0234 / 961035263.

Neckermann Reisen ist eine Marke der Thomas Cook GmbH und der zweitgrößte Reiseveranstalter in Deutschland. Unter dem Motto "Neckermann macht's möglich" steht der Veranstalter für gute Qualität zu günstigen Preisen. Einen Schwerpunkt setzt Neckermann Reisen auf Angebote für Familienurlaub. Die Thomas Cook GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. In Deutschland ist die Thomas Cook GmbH der zweitgrößte Anbieter von touristischen Leistungen und Produkten. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken sowie die Ferienfluggesellschaft Condor.

Firmenkontakt
Neckermann Reisen
Anja Waldow
Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel
06171 65 1700
06171 65 1060
anja.waldow@thomascookag.com
http://www.thomascook.de/unternehmen

Pressekontakt
Neckermann Reisen
Anja Waldow
Thomas-Cook-Platz 1
61440 Oberursel
06171 6500
06171 652125
neckermann.presse@thomascookag.com
http://www.thomascook.de/unternehmen

Dieser Beitrag wurde hier eingestellt von:
Adenion GmbH
Die ADENION GmbH bietet innovative Online-Dienste an, um Unternehmen, Organisationen und Agenturen zu unterstützen, diese neuen Herausforderungen zu meistern. Mit der wachsenden Bedeutung der Social ...
Mehr Infos ...
Copyright 2013 by Tourismus-News