Martin Pirhofer – ein Name wird zur Marke

Von hoteljagdhof Sa, 01/12/2012 - 05:50
Martin Pirhofer: Hotelier und Mountainbiker

Es gibt Hoteliers, die sind rund um die Uhr für ihre Gäste da. Im Hotel. Es gibt begeisterte Biker, die halten ihre Liebe zum „Bergrad“ lieber privat. Auch wenn sie Hoteliers sind. Und es gibt Menschen, die sind Hoteliers und machen sich gleichzeitig durch Ihr Engagement für Biker und Rennradfahrer einen Namen.

Martin Pirhofer ist so einer. Er ist Hotelier. Aber am liebsten ist er mit seinen Gästen unterwegs – per Bike oder Rennrad im Südtiroler Vinschgau. Dabei war er gar kein Zweirad-Freak von Jugend an. Irgendwann hat er die Sportart für sich entdeckt – und ging seinen Weg dann gleich konsequent. 2001 gründete er die Vereinigung Bike-Eldorado, um die fantastische Bike-Region um Latsch im Vinschgau bekannter zu machen. Und er bewarb sich erfolgreich um das „Testival“ des Magazins „Mountain BIKE“, und von 2006 bis 2010 fand dieses Top-Event der Bike-Szene jedes Jahr im Oktober in Latsch statt.

Der größte Bike-Guide Südtirols

Seit 2006 ist Martin Pirhofer selbst ausgebildeter Trailscout und Mountainbike-Guide und bietet in seinem Hotel Jagdhof sieben Tage pro Woche geführte Touren an. Seine Philosophie: Wer seinem Mountainbike-Gast etwas bieten will, muss technisch gut versiert, ortskundig und sportlich sein. Und: Er braucht extrem gute Menschenkenntnis. Denn nur so kann er die optimale Routenführung auswählen und perfekte Erlebnisse bieten – mit Highlights wie eindrucksvolle Aussichtspunkte und urige Almhütten. Und das tut er.

Innerhalb weniger Jahre hat es die Region Latsch-Martell in die Riege der bekanntesten und beliebtesten Mountainbike-Destinationen im Alpenraum geschafft. Für Kenner steht der Vinschgau inzwischen auf der Rangliste direkt hinter dem Gardasee: Interessante Trails von flowig bis knifflig gibt es hier genug, und die Bikesaison sauert dank des milden Klimas und vieler Sonnentage von Anfang März bis Ende November. Und auch Rennradler schätzen die Region.

Basis für Profis und Profi-Tester

Kein Wunder, dass auch die Test-Crews hochkarätiger Bike-Magazine wie BIKE, Ride und Pedaliero diese Gegend als Basis für ihre Biketests nutzen – und dabei bei Martin Pirhofer einkehren. Außerdem organisiert Martin Pirhofer immer wieder Bike-Camps und Rennradwochen mit hochkarätigen Experten und Profis. Im April 2013 etwa findet in Latsch das Cube Women’s Bike Camp statt, im Mai 2013 eine Trailwoche mit Bike-Guru Manfred Stromberg, dem Chef der größten deutschen Bikeschule „Bikeride“ in Witten, und im Juni eine Rennrad-Woche mit Ex-Profi Udo Bölts. Doch damit nicht genug: Martin Pirhofer war auch maßgeblich an der Vinschgauer Initiative „Fair on Trails“ beteiligt, welche die Konflikte zwischen Wanderern und Bikern mit einem neuen Wegeleitsystem beseitigen soll. Die Resonanzen sind hervorragend – und man darf gespannt sein, was Martin Pirhofer als nächstes einfällt ...

Dolce Vita Hotel Jagdhof****
Herrengasse 15
39021 Latsch - Vinschgau - Südtirol - Italien
Telefon: +39(0)473/622299
Fax: +39(0)473/623590
E-Mail: resorthotel.jagdhof@googlemail.com
Web: www.jagdhof.com

Dieser Beitrag wurde hier eingestellt von:
Pirhofer Martin , Jagdhof Aktiv- und Spa Resort Südtirol
Südtirol, das Pardadies für Individualisten. Lifestyle, Moderne, Tradition umd gute Hotels. Erleben Sie einen Aktiv- und Wellnessurlaub in Kombination. Der Jagdhof, als ambitoniertes Bikehotel, biet...
Mehr Infos ...