Pflanzen Sie den Frankenwald von morgen - im Waldgebiet des Jahres 2017

Von pr-gateway Di, 11/07/2017 - 11:37

Der Frankenwald - Bayerns nördlichster Naturpark - ist das "Waldgebiet des Jahres 2017". Naturgenießer kommen bei Wanderungen auf den FrankenwaldSteigla voll auf ihre Kosten und können auf ausgewählten Flächen sogar selbst ein Bäumchen pflanzen.

Ob man nun sportlichen Schrittes wandert oder gemütlich spazieren geht - die Bewegung im grünen Forst ist Genuss für Körper und Seele. Abseits von Großstadtgetöse und Zeitdruck bietet eine Auszeit im Wald optimale Voraussetzungen, um zur Ruhe zu kommen und endlich mal tief durchzuatmen. Wer auf der Suche nach abwechslungsreichen Wandertouren kombiniert mit kulinarischen Highlights ist, wird im Frankenwald garantiert fündig. Schließlich ist das Mittelgebirge im Nordosten Frankens nicht nur die erste "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" in Bayern, sondern wurde zum "Wald des Jahres 2017" gekürt. Verliehen wurde der Preis vom Bund Deutscher Forstleute (BDF), der damit die vorbildliche Verzahnung von Tourismus, Naturschutz und der forstlichen Nutzung im Frankenwald würdigt.

Damit die idyllische Mittelgebirgslandschaft auch für zukünftige Generationen ein Ort der Erholung und Entspannung bleibt, gilt es, nachhaltig sowie ökologisch zu wirtschaften. Und da kann jeder seinen Teil zu beitragen: Wer selbst aktiv für den Frankenwald von morgen sorgen möchte, kann an drei Auswahlterminen im Rahmen einer geführten Ganztages-Wanderung und unter forstlicher Anleitung einen Baum pflanzen.

Viel Bewegung an frischer Luft hält ja bekanntlich nicht nur fit, sondern macht auch hungrig. Ein Glück, dass der Frankenwald mitten in der Genussregion Oberfranken liegt und mit einer regionalen Brotzeit aufwartet.

Aktions-Termine:
* Samstag, 19. August 2017 auf dem FrankenwaldSteigla "Zum Forstmeistersprung"
* Sonntag, 17. September 2017 auf dem FrankenwaldSteigla "Ködeltour"
* Samstag, 7. Oktober 2017 auf dem FrankenwaldSteigla 12-Apostel-Weg

Preis: 15,- Euro pro Person / 25,- Euro für Familien (2 Erwachsene / 2 Kinder)

Anmeldung unter Telefon: 09261 601517 oder per E-Mail an mail@frankenwald-tourismus.de

Weitere Informationen unter www.frankenwald-tourismus.de/waldgebiet2017

Über die Wander- und Urlaubsregion Frankenwald

Als Bayerns erste "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" besticht der Frankenwald abseits des Massentourismus durch seine authentische Ursprünglichkeit und pure Natur. Auf dem vielfältigen Wanderwegenetz mit dem 242 Kilometer langen FrankenwaldSteig oder den insgesamt 32 FrankenwaldSteigla zwischen 5 und 18 Kilometern begegnen Wanderer den Kernthemen "Stille hören", "Weite atmen" und "Wald verstehen". Die Naturregion im Norden des Freistaats begeistert auch Erholungssuchende, Radfahrer oder Genussurlauber. So locken ein dichtes Radwegenetz, abenteuerliche Floßfahrten und Winteraktivitäten Outdoorfans in die panoramareiche Mittelgebirgslandschaft. Veranstaltungs-Highlight ist der jährliche Wandermarathon mit seinen 444 Teilnehmern, der bereits Kultstatus erlangt hat. Liebhaber der regionalen Küche erwartet in der Genussregion Oberfranken mit der nachweislich größten Brauerei-, Bäckerei- und Metzgereidichte der Welt neben Bier, Bratwurst und Pralinen unter anderem auch das zarte Frankenwälder Zicklein als Spezialität. Mit der einzigartigen Heilmittelkombination aus Radon, Moor und Kohlensäure im Bayerischen Staatsbad Bad Steben und regionaltypischen Anwendungen verwöhnen Besucher hier Körper, Geist und Seele. Kulturhistorische Höhepunkte sind die zahlreichen Feste und Veranstaltungen in und um die jahrhundertealten Burgen und Schlösser. Ehemals als der "Kleiderschrank der Welt" betitelt, blickt der Frankenwald neben der heute noch erlebbaren Flößerei oder Köhlerei auf eine lange Tradition des Klöppelns und der Weberei zurück. www.frankenwald-tourismus.de

Destinations-Management für Bayerns erste und zeitgleich Deutschlands größte, zertifizierte Qualitätsregion Wanderbares Deutschland im Norden Bayerns.

Kontakt
Frankenwald Tourismus Service Center
Franka Leidinger
Adolf-Kolping-Straße 1
96317 Kronach
09261 60150
presse@frankenwald-tourismus.de
http://www.frankenwald-tourismus.de

Dieser Beitrag wurde hier eingestellt von:
Adenion GmbH
Die ADENION GmbH bietet innovative Online-Dienste an, um Unternehmen, Organisationen und Agenturen zu unterstützen, diese neuen Herausforderungen zu meistern. Mit der wachsenden Bedeutung der Social ...
Mehr Infos ...
Copyright 2013 by Tourismus-News